• Schmidt-Römhild
  • Hanseatisches Verlagskontor GmbH
  • ELVIKOM
  • Verlag Wendler
  • Verlag Beleke

Pressemitteilung Adressbuch Flensburg 2008

PRESSEMITTEILUNG     

Neu erschienen:
Stadtadressbuch für Flensburg 2008
Sonderband "gewusst-wo": 64.750 Exemplare kostenlos an alle Haushalte und Betriebe

Das neue Stadtadressbuch für Flensburg mit den Randgemeinden Harrislee, Glücksburg und Handewitt ist da! In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung präsentiert der Verlag Schmidt-Römhild, Deutschlands ältestes Verlags- und Druckhaus seit 1579, die 88. Ausgabe des Stadtadressbuches von Flensburg 2008.
Kompakt und übersichtlich erhält der Nutzer auf 282 Seiten alle Informationen zur Stadt: Nicht nur die Anschriften von rund 4.350 Firmen, Betrieben, Dienstleistern, Behörden und Verbänden, inklusive aller öffentlichen Einrichtungen sind in diesem Buch zu finden, auch ein Behörden-Teil, der bebilderte Vorspann, Internet- und E-Mailadressen, Ortsnetzkennzahlen und der farbige Stadtplan mit vollständigem Straßenverzeichnis sind in diesem Buch zu finden, ebenso wieder der Sonderteil "WER IST WER? in Schleswig-Holstein" mit aktuellen Kurzbiografien.


Die zehn verschiedenfarbigen Buchteile im Überblick:

Die neue Ausgabe ist sowohl komplettes Spiegelbild der Wirtschaft in Flensburg und Umgebung als auch Einkaufs-, Gastronomie- und Freizeitführer.
In dem vierfarbigen Vorspann erfährt der Leser entscheidende Fakten und Details zu Deutschlands nördlichsten Stadt. So enthält dieser neben "Flensburger Fakten - Wissenswertes über Deutschlands Tor zum Norden", einen bebilderten Beitrag "Flensburg - sympathische Hafenstadt mit ‚doppelter Kultur'" sowie eine Adressbuch-Chronologie, die bis in das Jahr 1847 zurückverfolgt werden kann. Des Weiteren enthalten sind: eine Aufstellung traditionsreicher Unternehmen mit Stadtchronik und das Telefonverzeichnis der Gemeindeverwaltung Harrislee.

Das Verzeichnis der Vorwahlnummern enthält die Ortsnetzkennzahlen der gesamten Bundesrepublik Deutschland nach Städten und Gemeinden alphabetisch sortiert von A wie Aachen bis Z wie Zwönitz sowie die internationalen Länder-Vorwahlnummern.

Auch der separate Auszug aus dem "WER IST WER? - DAS DEUTSCHE WHO'S WHO" mit Kurzbiografien bedeutender zeitgenössischer Persönlichkeiten sowie Geburtstagsliste aus Schleswig-Holstein ist in der 88. Ausgabe wieder enthalten.
Viel Prominenz lässt sich dort entdecken. Nicht nur der Oberbürgermeister der Stadt Flensburg Klaus Tscheuschner ist zu finden, sondern auch der Schriftsteller Dr. Günter Grass, der Generalstaatsanwalt des Landes Schleswig-Holstein Erhard Rex und der Staatssekretär im Finanzministerium Land Schleswig-Holstein Dr. Arne Wulff und viele andere.

Wer gezielt Waren und Dienstleistungen in Flensburg und Umgebung sucht, wird im vierfarbigen Branchen-Teil schnell fündig: Firmen, Gewerbebetriebe, Dienstleister, freie Berufe usw. sind alphabetisch nach Branchen aufgeführt. Der Clou: Ein übersichtliches Branchen-, Marken- und Stichwortregister führt die im "gewusst-wo" genannten Leistungsbegriffe auf und verweist auf den Anbieter der gesuchten Ware oder Dienstleistung. Selbst das Auffinden von speziellen und exklusiven Produkten und Leistungen - wie etwa Bundesflaggen, Großgrillverleih, Notenpulte oder Hunde-massagen - ist daher für den Kaufinteressenten kein Problem. 
             
Der"Gesundheits-Spiegel" am Anfang des Branchen-Teils bietet eine gute Übersicht über die Ärzte, Apotheken, Heilpraktiker, Krankenhäuser, Sanitätshäuser und weitere gesundheitsrelevante Branchen von A bis Z in Flensburg und Umgebung.
Ein besonderer Clou am Ende des Branchen-Teils sind auch die Internet- und E-Mail-Adressen von Firmen in Flensburg nach Branchen geordnet. 

Ein kompletter, vierfarbiger Stadtplan mit vollständigem Straßenverzeichnis von Flensburg weist dem Nutzer den Weg zu jeder gefundene Anschrift - umständliches Suchen entfällt für den Leser.

Im gelb markierten Namen-Teil sind 3.704 Gewerbebetriebe, freien Berufe usw. sowie 648 Behörden, Verbände und Vereine alphabetisch nach Namen und mit Angabe der Postleitzahl und Telefonnummer, inklusive der Randgemeinden Barderup, Harrislee, Glücksburg und Handewitt sowie mit speziellen und exklusiven Zusatzinformationen (Internet-, E-Mailadresse, Öffnungszeiten, Parkplatzangebot, Ausbildungsbetrieb usw.) aufgeführt.

Der grün markierte Straßen-Teil umfasst die Anbieter aus Flensburg alphabetisch nach Straßen und nach aufsteigenden Hausnummern sortiert: Wer nur die Straße etwa eines Geschäftes kennt, nicht aber dessen Namen, dem kann hier geholfen werden. Darüber hinaus gibt dieser Teil dem Nutzer eine genaue Orientierung über die Angebote in seiner Umgebung. Eine große Anzahl von Hauseigentümerangaben sowie die im Anhang separaten Straßen-Teile von Harrislee, Glücksburg und Handewitt bereichern das exklusive Informationsangebot dieses Stadtadressbuches.

Ausgestattet mit einer Inhaltsübersicht und einem Suchwortregister bietet der Behörden-Teil schnelle Hilfe bei der Suche nach Ämtern und Vereinen. Staatliche und kommunale Behörden, öffentliche und kulturelle Einrichtungen, wirtschaftliche Organisationen, Kirchen, Schulen, Parteien, Verbände und Vereine sind hier mit Anschrift zu finden.

Das Stadtadressbuch Flensburg 2008 ist gegen eine Schutzgebühr von € 10,- (ISBN 978-3-7950-5074-0) beim Verlag Schmidt-Römhild, Mengstraße 16, 23552 Lübeck, Telefon: 04 51/70 31-263, Fax 04 51/70 31-224, Internet: www.schmidt-roemhild.de, E-Mail: info@schmidt-roemhild.de und im örtlichen Buchhandel erhältlich.


Sonderband "gewusst-wo" Branchenverzeichnis (Ausgabe B)

Parallel zum Stadtadressbuch Flensburg ist auch der Sonderband "gewusst-wo" erhältlich. Dieser Auszug aus dem Adressbuch beinhaltet auf 230 Seiten mit 8 Buch-teilen alle für die wirtschaftliche Orientierung bedeutsamen Informationen des Adressbuches und den vierfarbigen Stadtplan.

Alle Firmen, Gewerbebetriebe, freien Berufe und Beschaffungsstellen erhalten diesen praktischen Ratgeber für Einkauf und Beschaffung in beliebiger Anzahl kostenlos per Post.
 
Sonderband "gewusst-wo" Branchenverzeichnis (Ausgabe A) für die privaten Haushalte in Flensburg, Gesamtauflage: 64.750 Exemplare

Als weiterer Auszug aus dem Stadtadressbuch wurde das "gewusst-wo" an die Privathaushalte in Flensburg, Harrislee, Glücksburg und Handewitt kostenlos ausgegeben. So haben die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, in Fragen des Einkaufs und der Beschaffung einen nützlichen Ratgeber heranzuziehen.

 Über 200 Seiten umfasst dieses "gewusst-wo" und enthält neben dem vierfarbigen Branchen-Teil sowie dem Namen- und Straßen-Teil auch den kompletten Stadtplan von Flensburg mit vollständigem Straßenverzeichnis.


"gewusst-wo" - die vielseitige Branchen-CD, Ausgabe 2008
176.000 Anschriften von Firmen, Betrieben, Behörden und freien Berufen der  "gewusst-wo" aus Berlin, Flensburg, Geesthacht, Güstrow, Kiel, Leipzig, Lübeck, Mölln, Ratekau, Ratzeburg, Rostock, Schwerin, Wismar und den Wirtschaftsräumen Oranienburg/Velten, Potsdam, Strausberg gibt es auch auf der neuen "gewusst-wo" Branchen-CD.
Rund 200.000 verschiedene Suchbegriffe (davon über 22.000 Markenartikel/Marken-begriffe) aus den Dienstleistungs- und Lieferbereichen der Wirtschaft sind abrufbar.
Die CD ist zum Preis von € 14,95 (ISBN-Nr. 978-3-7950-5068-9) im Buchhandel, PC-Shops und beim Verlag erhältlich.


INTERNET:
Außerdem ist Flensburg mit allen Firmendaten sowie rund 6.400 verschiedenen Stichwörtern und 900 Markenartikeln aus den Leistungsprofilen der Betriebe im Internet zu finden.
gewusst-wo.de heißt die Adressen, unter welchen 700.000 Angebotsnennungen von Gewerbebetrieben, Dienstleistern und freien Berufen mit über 230.000 verschiedenen Produkt- und Leistungsangeboten, mit 77.000 verschiedenen Stichworten zu finden sind - davon 30.000 Markenbegriffe. Die Daten können hier täglich aktualisiert werden.

 

Den Inhalt dieser Seite als Download (PDF)

© 2007 Verlagsgruppe Beleke
Adresse dieser Seite: http://beleke.de/news/presseservice/pressetexte/20080811.html