• Schmidt-Römhild
  • Hanseatisches Verlagskontor GmbH
  • ELVIKOM
  • Verlag Wendler
  • Verlag Beleke

Pressemitteilung Ferienland Cochem

16.11.2011

Pressenotiz

Dreisprachiger Bildband zeigt das ganze "FERIENLAND COCHEM"

96 Seiten, rund 150 Farbabbildungen, eine großflächige Übersichtskarte der gesamten Region und informative Texte in deutsch, englisch und niederländisch - eine zunächst nüchterne Umschreibung für ein aber aufregendes, ganz neues Buch über die schönsten Seiten der Mosel, das soeben im Essener Verlag Beleke erschienen ist.

Der bekannte Lokal- und Regional-Journalist Dieter Junker erfasst ortskundig und liebevoll alle Sehenswürdigkeiten dieses gesegneten Landstrichs. In 11 Kapiteln widmet er sich natürlich umfangreich der Kreisstadt Cochem und den 16 Ortsgemeinden. Aber auch spezielle Themen wie der steilste Weinberg Europas, der Calmont, oder der weltweit einzigartige "Moselapollo", ein Schmetterling, der sich nur rund um Valwig wohlfühlt, finden ihre Würdigungen. Kurze Abstecher werden bis nach Koblenz und Trier unternommen.

Fachwerk-Romantik, Schlösser, Burgen, Kirchen, Menschen, Feste und natürlich ganz viel Natur fing Jürgen Mosler in seinen anziehenden Bildmotiven ein. Der Grafiker und Fotograf  im Verlag Beleke hat seit Jahrzehnten im Moseltal seine zweite Heimat gefunden und kennt die Gegend, Land und Leute wie seine Westentasche. Kein Bergweg war ihm zu steil, um die faszinierenden doppelseitigen Panoramaaufnahmen von den schönsten Ansichten des Tals zu zeigen. Die Blicke aus bis zu 380 Metern Höhe sind noch beeindruckender als klassische Luftbilder, geben sie doch den erlebten, authentischen Eindruck wider, den die zahlreichen Wanderer erleben können.

Die Verbandsgemeindeverwaltung und die Tourist-Information Cochem begleiteten diesen neuen Band von Beginn an mit hilfreichen Informationen, Kontakten und ergänzenden Bildern für die Autoren und den Verlag. Weitere Beteiligungen von diesen Institutionen bestanden nicht, aber es war stets eine hervorragende und sich ergänzende Kooperation, wie der Verlag betont.

Durch die Dreisprachigkeit in deutsch, englisch und niederländisch und mit seinem moderaten Preis von € 9,80 wird das Buch seine Dienste bestens erfüllen können, als internationaler Bote und als Souvenir nachhaltig zu wirken. Aber auch die Moselaner selbst bekommen eine Visitenkarte, in der sie Bekanntes wie Überraschendes gleichermaßen entdecken werden.

Der Band ist ab sofort im Handel für € 9,80 erhältlich.

_______________________________________________________________

"FERIENLAND COCHEM - Die schönsten Seiten der Mosel -
The most beautiful facets of the Moselle - De mooiste plekjes langs de Moezel
Verlag Beleke GmbH Essen, ISBN 978-3-8215-0639-5
Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, Tel. 0201/81 30-0
Bei Rückfragen: Thomas Sliepen 0201/81 30-320, tsliepen@beleke.de
info@beleke.de, www.beleke.de

Den Inhalt dieser Seite als Download (PDF)

© 2007 Verlagsgruppe Beleke
Adresse dieser Seite: http://beleke.de/news/presseservice/pressetexte/20111102.html