• Schmidt-Römhild
  • Hanseatisches Verlagskontor GmbH
  • ELVIKOM
  • Verlag Wendler
  • Verlag Beleke

Pressemitteilung Bildband Hamm

PRESSEMITTEILUNG          

Topaktueller Bildband präsentiert die liebenswerte Metropole:
"Hamm - Großstadt im Grünen"
(zweisprachig deutsch/englisch)

Hamm-Mitte, Heessen, Uentrop, Rhynern, Pelkum, Herringen und Bockum-Hövel - die Bezirke Hamms mit ihrem ureigenen Charakter und ihren liebenswerten Details sind eingefangen in dem farbenprächtigen Bildband "Hamm - Großstadt im Grünen", der soeben im Verlag Beleke GmbH in Essen erschienen ist. Textautor des zweisprachigen Werkes (dt./engl.) ist Markus Breuer, Redenschreiber und Pressereferent des Oberbürgermeisters. Die brillanten Farbaufnahmen stammen von Henrik Wiemer vom Westfälischen Anzeiger und Thorsten Hübner vom Stadtmarketing Hamm GmbH.

Das farbenprächtige Buch vermittelt viel Wissenswertes über die westfälische Metropole und ihre Geschichte. Geleitet von Kapiteln zu den einzelnen Bezirken und versorgt mit Hintergrundinformationen u.a. zu den Themen "Tourismus", "Kultur", "Verkehr" etc., unternimmt der Leser einen unvergesslichen Stadtrundgang. Dieser beginnt in Hamm-Mitte. In der City lockt der Weg durch die Ringanlagen, die fast um den gesamten Innenstadtbereich führen. Das Buch zeigt dem Leser die markanten Punkte wie u.a. Pauluskirche, Bärenbrunnen oder das überdimensionale Isenbeck-Bierglas an der Fassade des Universa-Hauses an der Südstraße, das an die lange Brautradition der Stadt erinnert. Wunderschön wird das Heinrich-von-Kleist-Forum auf einer Doppelseite, erleuchtet bei Nacht, in Szene gesetzt.

Das Wahrzeichen von Heessen, der Kiepenkerl Jan Dümmelkamp, begrüßt den Leser im folgenden Kapitel. Schloss Oberwerries und die Alfred-Fischer-Halle sind nur zwei der Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte.
In Uentrop ist u.a. der berühmte Glaselefant von Horst Rellecke zu bewundern, das weltweit größte Gebäude in Tierform und zugleich eindrucksvolles Cover-Motiv des vorliegenden Buches; die Wassertürme sowie viele historische Bauten sind Kennzeichen des Stadtteils Rhynern.
Im Kapitel "Pelkum" verführt eine doppelseitige Luftaufnahme, den Selbachpark kennenzulernen, der sich auf rund 27 Hektar erstreckt. Herringen bietet Impressionen aus der ehemaligen Bergbauzeit, u.a. mit dem Förderrad, das zum 100-jährigen Bestehen des Bergwerks Ost aufgestellt wurde. Bockum-Hövel kann mit Highlights wie Schloss Ermelinghof oder Maximare aufwarten.

Der Bildband dokumentiert auch Wirtschaft und Wissenschaft in Hamm. Unternehmen von Weltrang wie die Salzgitter Mannesmann Präzisrohr GmbH, der US-Chemiekonzern DuPont oder die SRH Hochschule als einer der Motoren für die Logistik-Branche dürfen in dem Werk natürlich nicht fehlen.

Stimmung und Begeisterung werden eingefangen bei der Dokumentation überregional bedeutsamer Events wie "KlassikSommer", "Kunst-Dünger" oder "Hammer Summer". Das friedliche Miteinander der Religionen verdeutlicht ein besonderes Kapitel, das die christlichen Kirchen mit beeindruckenden Abbildungen ebenso würdigt wie die Yunus-Emre-Moschee und den größten hindu-tamilischen Tempel Europas.

Nicht zuletzt lässt "Hamm - Großstadt im Grünen" auch die Menschen, die hier leben und arbeiten, mit prägnanten Statements zu Wort kommen - denn es gibt zahlreiche Gründe, weshalb Hamm "elephantastisch" ist.

 


"Hamm - Großstadt im Grünen / The Green City"
zweisprachig dt./engl.
Verlag Beleke GmbH 2011
Von Markus Breuer, Henrik Wiemer, Thorsten Hübner
144 Kunstdruckseiten, 198 Farbabbildungen, Format 17 x 24 cm, fester Einband,
ISBN 978-3-8215-0629-6, € 14,80

Erhältlich über den Buchhandel oder direkt beim Verlag Beleke GmbH,
Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, Tel. 0201 / 81 30 - 114, Fax 0201 / 81 30 - 108, E-Mail: dklein@beleke.de , Internet: www.beleke.de
Lektorat und Projektleitung: Thomas Sliepen, Tel. 0201 / 81 30 - 320, Fax 0201 / 81 30 - 321, tsliepen@beleke.de

 


Beleg erbeten an folgende Anschrift: Verlag Beleke GmbH, Dr. Sabine Steinkopf, Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, Fax 02 01 / 81 30-321, E-Mail: ssteinkopf@beleke.de
  

Den Inhalt dieser Seite als Download (PDF)

© 2007 Verlagsgruppe Beleke
Adresse dieser Seite: http://beleke.de/news/presseservice/pressetexte/20111201.html