• Schmidt-Römhild
  • Hanseatisches Verlagskontor GmbH
  • ELVIKOM
  • Verlag Wendler
  • Verlag Beleke

Pressemitteilung "Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf", Band 3

PRESSEMITTEILUNG          

"Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf" - Dokumentation nun komplett

            
Im Verlag Beleke GmbH, Essen, ist der abschließende Band über die Denkmäler der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt erschienen, "Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf Band 3 - mit Garten- und Bodendenkmälern".
Dr. Jörg Heimeshoff, Leiter des Instituts für Denkmalschutz und Denkmalpflege Düsseldorf, komplettiert mit diesem Buch die Dokumentation. Das Werk beschreibt mit kenntnisreichen Texten und Schwarz-Weiß-Abbildungen rund 500 Denkmäler in den Stadtbezirken 5 bis 10.
Die Stadtteile: Angermund, Benrath, Eller, Garath, Gerresheim, Grafenberg, Hassels, Hellerhof, Himmelgeist, Holthausen, Hubbelrath, Itter, Kaiserswerth, Kalkum, Lichtenbroich, Lierenfeld, Lohausen, Ludenberg, Mörsenbroich, Rath, Reisholz, Stockum, Unterbach, Unterrath, Urdenbach, Vennhausen, Wersten und Wittlaer.

Die Bezirke bieten eine Fülle unterschiedlichster Bauwerke und Baustile: Schlösser, Kirchen, Kommunalbauten, Firmengebäude, Bunker, Parkanlagen, Ausstellungsgelände u.v.m.

Im Stadtbezirk 5 sticht die Kaiserswerther Diakonie hervor, ein ca. 50 ha umfassendes Gelände mit einer großen Zahl eigenständiger Bauten in parkartig gestalteter Umgebung. Bauten der Schwerindustrie sind vor allem im Stadtbezirk 6 zu finden, u.a. das Mannesmannwerk in Rath, ein Meilenstein für die Entwicklung Düsseldorfs zu einem Zentrum von Handel und Industrie. Der weltberühmte Architekt Ettore Sottsass gestaltete den ehemaligen Showroom und das Design Studio der Bekleidungsmarke Esprit am Vogelsanger Weg.

Stadtbezirk 7 ist grün und ländlich geprägt, mit idyllischen Höfen und Gütern. Schauwert für Reisende hat im Stadtbezirk 8 u.a. die Brücke über die Bahnanlagen am Kikweg, die Elemente des Jugendstils aufweist.
Weit über Düsseldorfs Grenzen hinaus bekannt ist Schloss Benrath im Bezirk 9, ein Gesamtkunstwerk, das vollständig unter Schutz steht (Bauten mit originaler Ausstattung, Garten, Terrassen, Skulpturen, Tore, Gitter, Laternen, Wasserwerke und Schilderhäuschen).
Im Stadtbezirk 10 ist Schloss Garath mit Schlosspark, Schlosskapelle und Friedhof ein besonderes Highlight.

Das Buch enthält außerdem Nachträge zu den bereits erschienenen Bänden 1 und 2 (neu in die Denkmalliste aufgenommene Bauten), ein Glossar der Fachbegriffe sowie ein Namensverzeichnis der Architekten, Baufirmen, Künstler, Bewohner etc., die in Bezug zu den Denkmalbauten stehen. 


"Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf Band 3 - mit Garten- und Bodendenkmälern"
von Dr. Jörg Heimeshoff
Verlag Beleke GmbH 2012
512 Seiten, zahlreiche s/w-Abbildungen, Format DIN A4, fester Einband,
ISBN 978-3-8215-0646-3, € 19,80


In gleicher Ausstattung liegen bereits vor:
 "Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf - mit Garten- und Bodendenkmälern" (Band 1)
von Dr. Jörg Heimeshoff
2001, 480 Seiten, zahlreiche s/w-Abb,. ISBN 978-3-922785-68-2, € 19,50
Stadtbezirke 1, 2 und 3 (Innenstadt): Altstadt, Bilk, Carlstadt, Derendorf, Düsseltal, Flehe, Flingern Nord, Flingern Süd, Friedrichstadt, Golzheim, Hafen, Hamm, Oberbilk, Pempelfort, Stadtmitte, Unterbilk, Volmerswerth

"Denkmalgeschützte Häuser Band 2 - das linksrheinische Düsseldorf"
von Dr. Jörg Heimeshoff
2006, 336 Seiten, zahlreiche s/w-Abb., ISBN 978-3-922785-90-3, € 16,80
Stadtbezirk 4: Heerdt, Lörick, Niederkassel, Oberkassel


Erhältlich über den Buchhandel oder direkt beim Verlag Beleke GmbH, Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, Tel. 0201 / 81 30 - 114, Fax 0201 / 81 30 - 108, info@beleke.de, www.beleke.de

 

Beleg erbeten an folgende Anschrift: Verlagsgruppe Beleke, Dr. Sabine Steinkopf, Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, Fax. 02 01/81 30-321, E-Mail: ssteinkopf@beleke.de
  

 

 

Den Inhalt dieser Seite als Download (PDF)

© 2007 Verlagsgruppe Beleke
Adresse dieser Seite: http://beleke.de/news/presseservice/pressetexte/20120927.html