• Schmidt-Römhild
  • Hanseatisches Verlagskontor GmbH
  • ELVIKOM
  • Verlag Wendler
  • Verlag Beleke

Pressemitteilung Bildband "Bochum"

PRESSEMITTEILUNG          

Neuauflage des Erfolgs-Bildbands - rund 70% neue Fotos:

"Bochum - Die Blume des Reviers"       

 

Wegen der starken Nachfrage gibt der Essener Verlag Beleke die Neuauflage des Erfolgs-Bildbands „Bochum – Die Blume des Reviers“ heraus. Das Werk war zuletzt komplett vergriffen und liegt nun auf vielfachen Wunsch in der 2. aktualisierten und überarbeiteten Auflage vor. Die vorliegende Ausgabe enthält rund 70% neue Fotos und aktuelle Texte. Autoren sind erneut die bewährten Bochum-Experten Thomas Sprenger und Herbert Schmitz (Stadt Bochum).

Das Buch führt in deutscher, englischer und französischer Sprache zu allen Bochumer Sehenswürdigkeiten und Highlights. 160 Abbildungen vermitteln  den Charme der „Blume des Reviers“, die nicht nur mit innovativer Architektur – wie z.B. dem Exzenterhaus, Cover-Motiv dieser Auflage –, sondern auch mit vielen Grünflächen und Naherholungsgebieten aufwarten kann. Farbenprächtige Fotos, Detailabbildungen sowie atemberaubende Luftaufnahmen dokumentieren dieses ganz besondere Flair.

Bochum ist eine Stadt voller kultureller Höhepunkte, wie das Musical Starlight Express mit bislang rund 14 Millionen Besuchern, das Schauspielhaus, das prinz regent theater u.v.m. eindrucksvoll belegen. 

Im Kapitel „Wirtschaft: Standort mit Potenzial“ erfährt man, dass viele bedeutende Firmen in der Ruhrgebietsstadt ansässig sind; u.a. findet man in Bochum die Deutsche BP, die GEA-Group oder die G DATA Software AG – um nur einige bekannte Namen zu nennen. Auch Forschung und Lehre sind seit vielen Jahren untrennbar mit dem Namen Bochum verknüpft: Die Ruhr-Universität zählt zu den größten und besten Universitäten Deutschlands.

Das Kapitel „Sport: Spitze auch in der Breite“ zeigt Impressionen vom VfL Bochum ebenso wie Billardturniere oder Angeln in der ehemaligen Flussbadeanstalt in  Dahlhausen.

Hochinteressant ist auch der Exkurs „Von der Ackerbürgerstadt zum Dienstleistungszentrum“. Hier erhält der Leser wissenswerte Infos zur Stadtgeschichte und -entwicklung. Die historischen Ansichten machen vergangene Zeiten lebendig. Auf alten Fotos kann man den Hauptbahnhof vor rund 100 Jahren betrachten oder die Kortumstraße um 1930.

Oft schon konnte Bochum prominente Besucher begrüßen, zuletzt u.a. Jimmy Carter, Günter Grass, Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck. Bochum selbst hat Prominenz zu bieten, die sich in dem Buch über den Standort Bochum äußert. Ihre Liebe zur Stadt bekennen: Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer (Grönemeyer-Institut für Mikrotherapie), Hans-Peter Villis (Aufsichtsratsvorsitzender VfL Bochum), Volker Goldmann (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Bochum), Michael Schmidt (Vorstandsvorsitzender BP Europa SE), Jürgen Fiege (Präsident der IHK Mittleres Ruhrgebiet), Prof. Dr. Elmar Weiler (Rektor der Ruhr-Universität Bochum) und Dr. Ottilie Scholz (Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum).


„Bochum – Die Blume des Reviers“
Verlag Beleke GmbH
2. aktualisierte und überarbeitete Auflage 2013
dreisprachig (dt./engl./frz.), von Thomas Sprenger und Herbert Schmitz
96 Kunstdruckseiten, 160 durchgehend farbige Fotos, Format 22 x 28 cm, fester Einband, ISBN 978-3-8215-0656-2, € 19,80

Erhältlich über den Buchhandel oder direkt bei:
Verlag Beleke GmbH
Vertrieb Bildbände
Kronprinzenstr. 13
45128 Essen
Tel. (0201) 81 30 – 114, Fax (0201) 81 30 – 108
E-Mail: dklein[at]beleke.de , Internet: www.beleke.de (Shop - Städte & Landschaften - Bochum)


Beleg erbeten an folgende Anschrift: Verlag Beleke GmbH, Dr. Sabine Steinkopf, Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, E-Mail: ssteinkopf[at]beleke.de
  

Den Inhalt dieser Seite als Download (PDF)

© 2007 Verlagsgruppe Beleke
Adresse dieser Seite: http://beleke.de/news/presseservice/pressetexte/20130829.html