• Schmidt-Römhild
  • Hanseatisches Verlagskontor GmbH
  • ELVIKOM
  • Verlag Wendler
  • Verlag Beleke

Pressemitteilung "gewusst-wo-App"

PRESSEINFORMATION

 

Hunderttausende Branchen, Firmen, Adressen, Spezialitäten finden:
„gewusst-wo“ jetzt als kostenlose App bei iTunes/Google Play

 

Das Branchen-Info gewusst-wo ist als Branchendatenbank www.gewusst-wo.de und als Printprodukt für viele Städte und Wirtschaftsräume (in Zusammenarbeit mit den Stadtverwaltungen) seit Jahren bestens bekannt, viel genutzt und beliebt. Hier erhält man Auskünfte über Firmen, Gewerbebetriebe, freie Berufe und Organisationen des Einzugsgebiets. Über 460.000 Branchen, Spezialitäten und Markenartikel, sämtlich vom Verlag recherchiert, sorgen für den hohen Nutzwert des gewusst-wo. Bei einem hohen Prozentsatz der Anschriften werden über die reinen Adressen hinaus exklusive Zusatzinformationen geboten, wie z. B. Öffnungszeiten, Parkplatzangebot, E-Mail-Adressen, Gründungsjahre, Inhaber, Geschäftsführer oder Ausbildungsbetrieb u.v.m. und machen auch ausgefallene Suchen möglich. Ab sofort ist die kostenlose und bundesweit gültige „gewusst-wo-App“ erhältlich – für iOS- und Android-Endgeräte unter iTunes bzw. unter Google Play. Einfach „Branchenverzeichnis“ oder „gewusst-wo“ im Suchfeld eingeben und App downloaden.

Die gewusst-wo-App ist selbsterklärend und kinderleicht zu bedienen. Gleich ob man sich auf Reisen befindet, in seiner Heimatstadt unterwegs ist oder sich zuhause rasch via Smartphone informieren möchte – stets ist man bestens im Bilde über das Angebot vor Ort. Blitzschnell findet die App alle Branchen, Produkte, Dienstleistungen und Spezialbegriffe: Ärzte, Autovermietungen, Reinigungen, Hotels u.v.m. Standortbezogen kann der User „In der Nähe“ suchen oder die „Ortssuche“ auf eine beliebige deutsche Stadt ausweiten. Routing zu den gewünschten Adressen ist selbstverständlich inbegriffen.

Unter dem Menüpunkt „Favoriten“ kann man bevorzugte Adressen, auf die man immer wieder zurückgreifen möchte, speichern. Auf diese Weise verliert man z. B. die Postfiliale in einem bestimmten Stadtteil oder aber das gemütliche Café, dem man auch künftig gerne einen Besuch abstatten möchte, nicht so schnell aus den Augen.
Die meistgesuchten und beliebtesten Branchen wie Taxi, Restaurants/Gaststätten, Apotheken, Banken etc. sind direkt verlinkt, so dass man auch in dieser Hinsicht keine Zeit verliert. Die gewusst-wo-App leistet mit ihrer Benutzerfreundlichkeit ihren Beitrag zu mehr Mobilität und Flexibilität ihrer Nutzer.

gewusst-wo erscheint als Printprodukt in über 60 Städten, u.a. in Nordrhein-Westfalen (Dortmund, Aachen, Hamm), Schleswig-Holstein (Lübeck, Kiel, Flensburg), Rheinland-Pfalz und Hessen (Mainz, Wiesbaden) und darüber hinaus in weiteren Städten und Wirtschaftsräumen, auch in der Bundeshauptstadt Berlin. Mit der gewusst-wo-App wurde das Angebotsspektrum in Kooperation mit GoLocal nun auf die gesamte Bundesrepublik ausgedehnt, womit der Verlag Beleke GmbH / Verlag Max Schmidt-Römhild KG sein Angebot abrundet.

gewusst-wo wurde mehrfach ausgezeichnet: mit dem renommierten Deutschen VerzeichnismedienPreis der Kategorien Gold, Silber und Bronze und dem Europäischen VerzeichnismedienPreis in Gold.


Kontakt zum Verlag / technische Auskünfte: Verlag Beleke GmbH, Hartmut Fenstermann, Kronprinzenstr. 13, 45128 Essen, Tel. 0201 / 81 30 – 146, hfenstermann[at]beleke.de, www.gewusst-wo.de, www.beleke.de, www.schmidt-roemhild.de

 

 

KURZFASSUNG

Die Internet- und Printanwendung „gewusst-wo“ gibt es ab sofort als kostenfreie „gewusst-wo-App“ bei iTunes und Google Play. Blitzschnell findet die App alle gewünschten Branchen, Firmen, freien Berufe, Dienstleistungen, Produkte, Spezialitäten und Markenbegriffe „in der Nähe“. Über 460.000 vom Verlag recherchierte Stichworte und Spezialitäten machen auch ausgefallene Suchen möglich. Die Suche lässt sich darüber hinaus auf jede beliebige deutsche Stadt ausweiten. Der User kann sich per Routing zu den gewünschten Adressen führen lassen und seine Favoriten speichern. Die gängigsten Branchen wie z. B. Taxi, Apotheken, Restaurants/Gaststätten sind direkt verlinkt. Eine nützliche und selbsterklärende App für unterwegs oder den Einsatz am Heimatort.

 

 


Belegexemplar erbeten an folgende Anschrift: Verlag Beleke GmbH, Dr. Sabine Steinkopf, Kronprinzenstraße 13, 45128 Essen, ssteinkopf[at]beleke.de


 

Den Inhalt dieser Seite als Download (PDF)

© 2007 Verlagsgruppe Beleke
Adresse dieser Seite: http://beleke.de/news/presseservice/pressetexte/20150724.html